Aktuelles

Aufgrund der aktuellen Situation der Corona-Krise kann der Termin für die diesjährige Vollversammlung der Mitglieder noch nicht bestimmt werden. Auch andere Veranstaltungen fallen derzeit aus. Alle Mitglieder werden zu gegebener Zeit in einem Rundschreiben entweder per E-Mail oder per Post informiert werden.

Jahresmitgliederversammlung 2019
25.04.2019 um 17:00 Uhr in der Ausstellungshalle der SHLB.
Im Anschluss um 19:30 Uhr öffentlicher Vortrag von Landeskonservator i. R. Dr. Michael Paarmann: „Möglichkeiten und Grenzen der Denkmalpflege in Schleswig-Holstein – eine Bestandsaufnahme“.
Auf dieser Mitgliederversammlung sprach der Vorsitzende Dr. Christian Stocks dem aus dem Amt scheidenden Direktor der Schleswig-Holsteinischen Landesbibliothek, Herrn Dr. Jens Ahlers, im Namen des Vereins seinen Dank für eine enge, vertrauensvolle und fruchtbare Zusammenarbeit aus.

Filmvorführung
25.10.2018 um 20:15 Uhr in der Ausstellungshalle der SHLB.
Film ab! Vorführung des Films zum 350-jährigen Jubiläum der CAU Kiel: „Frieden ist das höchste Gut“. Mit den Machern und Akteuren – mit dem Sprecher Jan Malte Andresen und dem Filmemacher Michael Petersen.

Info zum Film „350 Jahre Christian-Albrechts-Universität zu Kiel“
Der Verein Historische Landeshalle für Schleswig-Holstein hat in Zusammenarbeit mit der Schleswig-Holsteinischen Landesbibliothek einen Film zum Universitätsjubiläum herausgebracht. Die DVD ist erhältlich in der S-H Landesbibliothek, Sartori & Berger-Speicher, Wall 47–51, 24103 Kiel. Schauen Sie doch mal ‘rein! Hier gibt es einen Trailer:
https://youtu.be/e_CksBEV-Lg

Jahresmitgliederversammlung 2018
26.04.2018 um 17:00 Uhr in der Ausstellungshalle der SHLB.
Im Anschluß um 19:30 Uhr öffentlicher Vortrag von Dr. Jens Ahlers: „Der Landschaftsmaler Charles Ross (1816–1858)“.

Jahresmitgliederversammlung 2017
04.04.2017 um 17:00 Uhr in der Ausstellungshalle der SHLB.
Im Anschluss um 19:30 Uhr öffentlicher Vortrag von Detlev Werner von Bülow: „Herzogtum Lauenburg – das unbekannte Wesen“.
In dieser Mitgliederversammlung gab es einen Wechsel im Vorstand. Unter lang anhaltendem, anerkennendem Beifall für seine Verdienste um Führung und Entwicklung des Vereins wurde der bisherige Vorsitzende Dr. Jürgen Falkenhagen verabschiedet. Er hat von Juli 2005 bis April 2017 die Geschicke des Vereins mit glücklicher Hand geleitet, ihn nach jahrelangem Stillstand aus der Krise geholt und zu neuer gesellschaftlicher und politischer Relevanz geführt. In der Ära Falkenhagen wuchs der Verein auf die stolze Mitgliederzahl von über 300! Damit verdoppelte sich die Mitgliederzahl seit dem Beginn seiner Amtszeit! Als Nachfolger für den Vorsitz des Vereins wurde einstimmig Dr. Christian Stocks gewählt.

In eigener Sache
Der Verein Historische Landeshalle für Schleswig-Holstein wurde am 24. Februar 1897 gegründet. In diesem Jahr, 2017, wird er 120 Jahre alt!

Landesbibliotheksgesetz
Am 30. August 2016 ist das Landesbibliotheksgesetz inkraft getreten, das die Schleswig-Holsteinische Landesbibliothek zu einer Landesoberbehörde erhebt. Damit ist ihr Fortbestehen mit ihrer Aufgabe, Publikationen, Dokumente, Bilder und Medien zu Geschichte und Kultur des Landes in allen Facetten zu sammeln, zu pflegen und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen, gesichert.

Jahresmitgliederversammlung 2016
28.04.2016 um 17:00 Uhr in der Ausstellungshalle der SHLB.
Im Anschluss um 19:00 Uhr öffentlicher Vortrag von John Sayer aus Oxford über Wolf Graf Baudissin.

Jahresmitgliederversammlung 2015
Auf der Jahresmitgliederversammlung vom 7. Mai 2015 wurde Frau Klara Frantz M.A. aus ihrem Amt als Stellvertretende Vorsitzende verabschiedet. Ihr folgt der bisherige Beisitzer Herr Dr. Christian Stocks nach. An seiner Stelle wurde Friedrich Graf zu Rantzau als Beisitzer in den Vorstand gewählt.
Den öffentlichen Vortrag mit dem Thema „Aus dem Leben des Prinzen von Noer. Noer-Paris-Beirut“ hielt Herr Pof. Dr. Peter Wulf.
Der Katalog „Bilder für das Land. Erwerbungen der Historischen Landeshalle für Schleswig-Holstein 2006–2014“ wurde den Mitgliedern als Jahresgabe übergeben.

Flensburg im Regen
Große Freude über den Erwerb des Ölgemäldes Flensburg im Regen, St. Jürgen von Michael Arp. Christin Arp, die Witwe des Künstlers, mit Dr. Bärbel Manitz vom Verein Historische Landeshalle für Schleswig-Holstein im Sommer 2015 bei der Übergabe des Gemäldes, das mit freundlichen Spenden aus dem Nachlass des Künstlers erworben werden konnte.

Christin Arp und Dr. Bärbel Manitzbei der Übergabe des Gemäldes © Foto: JF

Jahresmitgliederversammlung 2014
Die Jahresmitgliederversammlung 2014 wählte an Stelle des 2013 verstorbenen Christian-Detlev Graf zu Reventlow Herrn Dr. Christian Stocks als Beisitzer in den Vorstand.
Den öffentlichen Vortrag hielt Herr Dr. Stocks über „Das adelige Kloster Preetz – Geschichte, Grundherrschaft, Bauten“.

Stele 1848
Unter großer Beteiligung eines interessierten Publikums wurde, fast zum selben Datum wie das geschichtliche Ereignis vor 166 Jahren, am 23. März 2014 die Stele 1848 auf dem alten Kieler Markt enthüllt. Als granitenes Zeichen erinnert das Denkmal an die Proklamation der Provisorischen Regierung am 24. März 1848 vor dem alten Kieler Rathaus am Markt. Das war der Auftakt der Schleswig-Holsteinischen Erhebung gegen Dänemark im Zuge der Demokratie- und Nationalbewegung Mitte des 19. Jahrhunderts. Mit diesem historischen Wegezeichen, ungefähr am geschichtlichen Standort der Proklamation, sind es nun insgesamt vier, erst in jüngerer Zeit errichtete Geschichtsdenkmäler im Kieler Stadtbild, die an dieses bedeutende Kapitel der schleswig-holsteinischen Landesgeschichte erinnern.

Dr. Jürgen Falkenhagen und Dr. Jürgen Jensen enthüllen das Denkmal © Foto: BM